DDR-Oberliga 1983/1984

Kalender  Ergebnisse  Tabelle  Spielpläne  Kreuztabelle  Fieberkurven  Ligastatistik    Info
Hansa  
Aue  
RWE  
Jena  
FCK  
1.FCM  
Ch.Lp  
Union  
FC Vo  
Dyn.D  
Riesa  
HFC  
BFC  
1.FCL  
FC Carl Zeiss Jena    FC Rot-Weiß Erfurt
43,41% Chancen gegen. 56,60%
10 Tabellenposition 7
20 Pkt. 28
26 Spiele 26
0.77 Pkt./Spiel 1.08
50:63 Tore 36:39
1.92:2.42 Tore/Spiel 1.38:1.50
7 (26,92%) Siege 10 (38,46%)
4:0 g. BSG Chemie Leipzig (H) Höchster Sieg 3:1 g. 1.FC Union Berlin (H)
3:1 g. 1.FC Magdeburg (H)
3:1 g. BSG Stahl Riesa (H)
13 (50,00%) Niederlagen 8 (30,77%)
0:5 g. BFC Dynamo (A) Höchste Niederlage 1:5 g. SG Dynamo Dresden (A)
1 Niederlage(n)
1 Sp. o. Sieg
Aktuelle Serie 1 Sieg(e)
1 Sp. o. Niederlage
Restprogramm
Bewertung der Restprogramme
0:0 (0)∑ Pkt.verhältnis Gegner0:0 (0)
gleichTendenzgleich
  Hansa
  Aue
  RWE
  Jena
  FCK
  1.FCM
  Ch.Lp
  Union
  FC Vo
  Dyn.D
  Riesa
  HFC
  BFC
  1.FCL

Statistische Daten zur Liga

Spiele
ges. Heimsiege Unentschieden Auswärtssiege
182 94 (52%) 50 (27%) 38 (21%)
Tore
ges. Heim-Tore   Auswärts-Tore
599 (Ø3.29) 375 (63% Ø2.06)   224 (37% Ø1.23)
Höchste(r) Heimsieg(e)
SG Dynamo Dresden - BSG Wismut Aue 6:0 (9.ST)
1.FC Magdeburg - BSG Stahl Riesa 6:0 (23.ST)
Höchste(r) Auswärtssieg(e)
FC Hansa Rostock - BFC Dynamo 0:4 (2.ST)
1.FC Lok Leipzig - BFC Dynamo 0:4 (13.ST)
  + weitere1Spiele mit gleichem Ergebnis
Die meistenTore
FC Carl Zeiss Jena - BSG Stahl Riesa 4:6 (9.ST)
 
« zur Ligenübersicht    Letztes Update der Liga: 13.04.2009 11:52
Dauer Berechnungen u. Seitenaufbau: 0.0696 sek.
LMO 4.0.2 - © 1997-2009 LMO-Group
© www.weissenburger.de